Entstehung eines Kunstwerkes

Enstehung eines Kunstwerkes Schritt für Schritt erklärt anhand der Auftragsarbeit "Farbimpulse" 

Acrylmalerei auf Leinwand, 80x100 cm

Auftragsarbeit nach dem Vorbild "Plus-Minus" in den Wunschfarben Orange/Rot

Schritt 1 - 

 

Schritt 2 -

die leere Leinwand positionieren

  den Hintergrund gestalten

 

Schritt 3 - 

 

Schritt 4 -

Nachdem der Hintergrund getrocknet ist, wird die zweite Farbschicht für einen weiteren "Hintergrund" der Hauptthematik im Vordergrund des Bildes mit einem Spachtel auftragen. Die Farbschicht muss ebenfalls zwischentrocknen.

  Nach dem Trocknen wird das weiß mit wasserverdünnter Farbe in gelb/orange leicht übermalt, sodass die weißen Abstufungen erkennbar bleiben. Anschließend werden Kontraste in Schwarz aufgrtragen und mit rot/orange/gelb nach Belieben ergänzt und verkleidet.

 

Schritt 5 -

 

Schritt 6 -

Nachdem die Dunkelheiten wieder getrocknet sind, werden weitere Farbschichten mithilfe von Spachteln, Zahnspachteln, Malmessern und Color Shaper sowie dem Pinsel aufgetragen, bis das Ergebnis erkennbar wird. 

 

Anschließend wird dann geprüft, in welche Richtung das Werk aufgehagen werden soll. Wenn alles passt, wird die Signatur gesetzt, sowie einige Farbspritzer für das gewisse Etwas in der Bildmitte verteilt. Zum Schluss wird das Werk nocheinmal final mit einer Schlussfirnis übermalt.

 

    Fertig!